Die Lyrik der »polyphonen« Ausdrucksbewegungen und die Poesie der Dinge